Unser Haus

Service-Wohnen mit hausinterner Sozialstation und Pflegebereich

Unser Haus


Die Fakten des Seniorenhofes Lämmerzahlstift im Überblick:

Seniorenwohnanlage mit 98 barrierefreien Wohnungen bestehend aus 1-, 2- und 2,5-Zimmer-Wohnungen mit je ca. 35 – 73 m² Wohnfläche, bedarfsgerechte Aufzüge, breite + belichtete Flure, taktile Hilfen, attraktive Gemeinschaftsbereiche in hellen Farben. Die Einrichtung verfügt über ein großzügiges Foyer, einen gemütlichen Speisesalon, Café, Kapelle, Gymnastikraum, Lesezimmer, überdachte Sonnenterrasse, sonnige Gartenbereiche sowie überdachter Freisitz vor dem Haus.

Das Stift verfügt über eine hausinterne, ambulante Sozialstation der Diakonie Neuendettelsau welche über den Grundservicevertrag ein umfangreiches Leistungsangebot sichert. NEU: Ab Spätherbst 2019 werden 2 ambulant betreute Wohngruppen für insgesamt 24 Bewohner zur Verfügung stehen.


Beispiel einer Wohnung im Seniorenhof: 2-Zimmer-Wohnung mit ca. 54 m² Wohnfläche, überdachter Balkon/Loggia, barrierefreies Tageslichtbad mit bodengleicher Dusche, eigene Möbel haben ausreichend Platz, Kelleraum sowie KFZ-Aussenstellplatz (optional)

Ihr neues Zuhause in Neunkirchen am Sand


Der Seniorenhof (auch „Lämmerzahl-Stift“), erst 1997 fertig gestellt, besticht zunächst einmal durch eine schöne und klare Architektur.

Im großzügigen Foyer werden Sie an der Rezeption freundlich begrüßt. Hier findet man sich auch tagsüber gern zusammen, um Kontakte zu knüpfen, sich über Dies & Das auszutauschen oder auch gemeinsam auf Einkaufsfahrt zu gehen.

Gleich an der Rezeption befindet sich auch der große Aufzug, der Sie mühelos in alle drei Stockwerke des Hauses bringt. Außerdem ist das gesamte Haus barrierefrei.

Im Seniorenhof können Sie viele Räumlichkeiten nutzen:

Der Speisesalon erwartet Sie täglich mit schmackhaften Menüs und Getränken. Im Hofcafé gibt es nachmittags süße & herzhafte Speisen und Getränke sowie feine selbstgebackene Kuchen und Eis. Ein Bastelraum ermöglicht Ihnen die Ausübung Ihres Hobbys. Im Gymnastikraum können Sie sich alleine oder unter Anleitung in Gemeinschaft fit halten. Die beiden schönen Innenhöfe und der überdachte Freisitz beim Eingang bieten angenehme Möglichkeiten zum Verweilen an frischer Luft. Die schön gestaltete Kapelle lädt zur Besinnung und Andacht sowie regelmäßigen Gottesdiensten beider Konfessionen ein.

Unser Service


Der Service im Seniorenhof

Das Leben in einer Einrichtung des Service-Wohnens gibt Ihnen die Sicherheit, im Notfall immer jemanden zur Seite zu haben.Dafür stellt der Serviceleister Diakonische Dienste Neuendettelsau GmbH den Bewohnern umfangreiche Grundleistungen und zusätzliche Wahlleistungen zur Verfügung.Die Bewohner der Wohnungen schließen dafür mit dem Serviceleister einen Grundservicevertrag ab.

Die Grundservicepauschale beträgt monatlich 176,20 Euro für einen 1-Personenhaushalt bzw. monatlich 246,70 Euro für einen 2-Personenhaushalt. Den geltenden Grundservicevertrag stellen wir Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung. Als Grundleistungen im Rahmen der Grundservicepauschale garantiert der Serviceleister für: 24 Stunden-Notrufbereitschaft direkt im Haus, kompetente Koordinatorin im Haus – unterstützt die Belange der Bewohner und fördert die Gemeinschaft der Bewohner, Rezeptionsdienst mit Informationen und Beratung für die Bewohner – Präsenz wochentags, vormittags und nachmittags, allgemeine Beratungsleistungen – soweit gesetzlich zulässig – zu Themen: Gesundheit, Ernährung, Behördenangelegenheiten, Pflege- und Krankenkassenleistungen u.a., Organisation und Durchführung von regelmäßigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen für Bewohner, Organisation und Durchführung regelmäßiger Gruppenangebote (z.B. Gymnastik, Sitztanz, Denksport, Lämmerzahlchor, Kartlrunden, Kochgruppe u.a.), Gottesdienste und Seelsorgeangebote im Haus, eine Einrichtungsleitung als kompetenter Ansprechpartner sowie die Vermittlung von Pflege- und Betreuungsleistungen als individuelle Wahlleistungen.

Darüber hinaus können Sie umfangreiche Wahlleistungen des Serviceleisters als zusätzliche Unterstützung im Alltag oder als pflegerische Unterstützung in Anspruch nehmen.

Wahlleistungen, gegen gesondertes Entgelt zubuchbar, sind unter anderem diese: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, auch Diätkost (buchbar als Einzelmahlzeit oder als Vollverpflegung), Mahlzeitenangebot im Speiseraum oder mit Zimmerservice in Ihrer Wohnung, Grund- und Unterhaltsreinigung der Wohnung, Wäschepflege, Vermittlung von Pflege- und Betreuungsleistungen – gesonderte Beauftragung der ambulanten Sozialstation (frei wählbar) bei ständiger Hilfs- und Pflegebedürftigkeit, gegen gesondertes Entgelt, Hausmeisterdienste, Hilfe beim Einkauf.

Der Serviceleister legt großen Wert auf eine transparente Leistungs- und Preisgestaltung. Gerne erhalten Sie einen individuellen Kostenvoranschlag. Zu all diesen Leistungen des Serviceleisters beraten Sie die Mitarbeiter vor Ort selbstverständlich auch gern ausführlich – bitte rufen Sie an und vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin.

Für Besucher des Seniorenhofs werden preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse:

Rezeption – Verwaltung
Tel. 09123/ 176 -0


Einrichtungsleitung Herr Thomas Weiß
Tel. 09123/ 176 – 255


Pflegedienstleitung Frau Mirella Kast
Tel. 09123/ 176-355


Ambulant betreute Wohngemeinschaften


NEU! Ab September 2020 werden im Seniorenhof Lämmerzahlstift
2 ambulant betreute Wohngemeinschaften
mit insgesamt 20 Wohnplätzen zur Verfügung stehen. Innerhalb der Wohngemeinschaften können Menschen mit Hilfebedarf und eingeschränkter Alltagskompetenz ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben führen. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter: Tel. (09123) 176-0 info@seniorenhof-neunkirchen.de
Die Bewohnerinnen und Bewohner leben in häuslicher Gemeinschaft zusammen, die einem Familienverband ähnelt. Ein individueller und abwechslungsreicher Alltag steht im Vordergrund, der frei und nach eigenen Wünschen gestaltet werden kann. Für Pflege- , Betreuungs- und Hauswirtschaftsleistungen werden soziale Dienstleister beauftragt. Diakoneo ist Initiator der ambulant betreuten Wohngemeinschaften und vermietet die Räumlichkeiten. www.diakoneo.de/abwg

Unser Hofcafé


Das Hof-Cafè im Seniorenhof Lämmerzahl lädt immer zu einer kurzen Rast herzlich ein. Im Cafè stehen 35 Sitzplätze und auf der Terrasse im Innenhof 20 Sitzplätze zur Verfügung. Das Hof-Cafè steht für jedermann offen. Die hellen Räumlichkeiten des Cafès können nach Absprache zur Verfügung gestellt werden z.B. für Vorträge, Geburtstagsfeiern und Beerdigungsbewirtungen.

Kulinarisches Angebot: In den Wintermonaten servieren wir Ihnen Gebäck, Glühwein und Grog. Kaffee, Bier, alkoholfreie Getränke und hausgemachte Kuchen der Saison sowie auch Eis zum Mitnehmen gibt es immer. Außerhalb der Öffnungszeiten gibt es für Besucherinnen und Besucher einen Getränkeautomaten und eine Münz-Kaffeemaschine.

Öffnungszeiten: Montag: Ruhetag.
Dienstag bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Herrn Gregor Schuster unter Mobil 0172 / 62 44 7555 und oder direkt im Hof-Cafè unter Telefon 09123 / 176 330. Wir, Alina und Gregor Schuster, freuen uns auf Ihren Besuch im Hof-Cafè! Bis bald …